20.10.2022 10:40

bike+business Kongress 2022:
Gemeinsam neue Wege finden

Austausch, Vernetzung und Impulse aus der Praxis rund um die betriebliche Radverkehrsförderung - das bietet der bike+business Kongress 2022.  

Logo bike+businessArbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zum Umsatteln motivieren und Ihnen den täglichen Weg zur Arbeit mit dem Rad zu erleichtern – das ist das Ziel der betrieblichen Radverkehrsförderung. Das gelingt am besten, wenn diejenigen, die das Rad im Alltag nutzen wollen, ihre Perspektive einbringen können.  

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Im Rahmen des bike+business Kongresses 2022 ergreifen wir die Chance, gemeinsam mit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Forschung und Politik die folgenden Fragen zu diskutieren: 

  • Welche Chancen bietet das Fahrrad für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber und wo liegen aktuelle Herausforderungen?  
  • Was kann jeder und jede tun, um die Radmobilität noch weiter voranzubringen?  
  • Welche Best-Practice-Beispiele helfen Unternehmen, voneinander zu lernen? 
  • Und wie hängen eine nachhaltige klimagerechte Stadtentwicklung und Radverkehr zusammen? 

Interaktive Formate ergänzen Fachimpulse und Diskussionen auf dem Panel. Höhepunkt des Kongresses ist die Verleihung des bike+business Awards durch den Hessischen Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir an besonders engagierte Unternehmen.  

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und laden Sie und Ihre Mitarbeitenden herzlich zum diesjährigen bike+business Kongress ein: 

 

Freitag, 18. November 2022
von 11-16 Uhr (Bühnenprogramm ab 12 Uhr)
im Ständehaus am Ständeplatz 6-10, 34117 Kassel 

 

Haben Sie Interesse an einer Teilnahme? Dann registrieren Sie sich bis zum 15. November über folgendes Anmeldeformular: 

Anmeldeformular für den bike+business Kongress

Melden Sie sich jetzt an: https://mailings.ifok.de/f/134006-335559/